Lana und seine Umgebung

Einfach zu jeder Jahreszeit ein Besuch wert

Shopping in Lana und Umgebung

Lana zeichnet sich durch seinen Kleinstadtcharakter aus. Viele Geschäfte und Tante-Emma-Läden beleben die Fußgängerzone am Gries, den Tribusplatz oder die Boznerstraße und laden zum entspannten Shopping in Lanas Zentrum. 

Mehr dazu »

Der Lananer Waalweg

(zu Ehren der Grafen von Brandis auch Brandiswaalweg genannt)
Lassen Sie sich diesen herrlichen Spaziergang nicht entgehen!

Direkt neben unserem Hof befindet sich der Einstieg zu diesem gemütlichen und ebenen Wanderweg, welcher Sie bis nach Niederlana und den Golfplätzen von Brandis begleitet.

Mitten in der Natur, durch Obstwiesen, Weinbergen, Kastanienhaine und mit wunderbaren Blick auf Lana, führt der Weg am Kloster Lanegg und der St.-Margarethen-Kirche vorbei, bis hin zum Wasserfall oberhalb des Golfplatzes. In Niederlana angelangt, sollten Kunstfreunde unbedingt die spätgotische Pfarrkirche besichtigen, eine der schönsten der Provinz. Im Jahre 1492 geweiht, kann man in ihrem Inneren den wunderschönen Schnatterpeckaltar sehen, einer der größten und wertvollsten im gesamten Alpinraum.
Gehzeit ca. 45 Minuten

Urlaub im „Obstgarten Südtirols“

Geniessen Sie einige unvergessliche Tage am Pschoalhof, umrahmt von eindrucksvollen Berggipfeln, herrlichen Weinbergen, blühenden Obstwiesen.
Eine reizvolle Landschaft geschmückt durch Schlössern und Burgen machen Ihren Aufenthalt unvergleichbar! Unser Haus ist herrlich gelegen, in ruhiger Lage und dennoch nur 150m vom Stadtzentrum entfernt. In unmittelbarer Nähe finden Sie außerdem die Pfarrkirche von Niederlana, mit dem berühmten Schnatterpeckaltar, einer der ältesten Europas. Das Obstbaumuseum, einen 9-Loch-Golfplatz, sowie der Einstieg zum Lananer Waalweg sind auch nicht weit entfernt.

Lana liegt im südlichen Winkel des Meraner Talkessels. Genau dort, wo die südländische Wein- und Kulturlandschaft weit ins Bergmassiv reicht, wo mildes Klima und eine faszinierende Natur das Panorama prägen. Zu Füßen des Vigiljoches und des Mittelgebirges von Völlan und Tisens. Direkt vor den Toren Merans.

Die Kurstadt Meran

Sonne, Wärme und eine prächtige Alpenkulisse kennzeichnen diese weltbekannte Kurstadt. Ein mittelalterliches Städtchen mit südlichem Charme und jede Menge Geschichte - das ist Meran. Dank seiner geschützten Lage geniesst man hier ein ganzjährig mildes Klima ohne großen Kälteeinbrüche. Bereits im 19. Jahrhundert erhielt Meran die Bezeichnung „klimatischer Winterkurort“ und damals wie heute locken Traubenkuren und Sissibäder sowie die berühmten Thermen Merans zahlreiche Besucher aus aller Welt.

Doch Meran hat auch sonst noch so manches zu bieten: Verschiedene Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten stehen Ihnen zur Auswahl: Ob Sie sich für das internationale Weinfestival mit „Culinaria“ oder fürs traditionelle Altstadtfest entscheiden, die geschichtsträchtigen Museen erkunden oder einfach nur durch die historischen Lauben bummeln, auf eine Entdeckungsreise durch den Botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff oder doch lieber einige erholsame Stunden an den Thermen Meran verbringen möchten, wir sind uns sicher, Sie werden begeistert sein!

Unsere Angebote
Bewertungen
Ein Service der seinesgleichen sucht!
Lilli Doreen Heiko - Holidaycheck